Navigation

Podiumsdiskussion Reform der Juristenausbildung

Mai 07
7. Mai 2018 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Wassersaal, Orangerie

„Wie viel Geschichtsbewusstsein braucht das juristische Curriculum?“ Podiumsdiskussion zum Vorschlag einer Ergänzung des § 5a DRiG, wonach das „Justizunrecht des 20. Jahrhunderts“ Studiums- und Prüfungsgegenstand werden soll. Mit:
1) Frau AL’n Marie-Luise Graf-Schlicker, BMJV Berlin
2) Frau Dr. Andrea Schmidt, JPA München
3) Frau Anne José Paulsen, Präs. OLG Düsseldorf a.D.
4) Herr Dr. Ronen Steinke, Süddeutsche Zeitung
5) Herr Prof. Dr. Arndt Koch, Uni Augsburg.

Anschließend Empfang im Wassersaal