Navigation

Vergangenheitspolitik

Geschworenengericht trifft Schöffengericht (Prof. Dr. Christoph Safferling, LL.M.) Gemeinsam mit dem Oberlandesgericht Nürnberg und einer hier stationierten amerikanischen Militärstaatsanwaltschaft wird der Lehrstuhl in Nürnberg den Ablauf eines Strafverfahrens nach deutschem und amerikanis...

Am 19. Juni 2017 fand im Schwurgerichtssaal des Nürnberger Justizpalastes das 1. Nürnberger Elisabeth-Käsemann-Symposium statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die gemeinsam von der Internationalen Akademie Nürnberger Prozesse und der Elisabeth-Käsemann-Stiftung organisisert wurde, stand eine Podi...

Was macht das Ethos der Juristinnen und Juristen aus? Welche Qualitäten muss ein demokratischer Rechtsstaat in ihnen suchen und fördern, der sich nicht damit begnügen will, bloße Technikerinnen und Techniker des Rechts in seinen Reihen zu haben? „Sie müssen erfüllt sein von den Idealen der Gerechtig...

Das war der Anspruch des 5. Rosenburg-Symposiums, das am 26.4.2016 im Haus der Wannsee-Konferenz in Berlin stattfand. Vorträge und Diskussionen von Vertretern der Kommissionen beim Auswärtigen Amt, dem Bundeswirtschaftsministerium, dem Bundesinnenministerium, dem Bundeskriminalamt, dem Bundesnachric...

Vor genau 70 Jahren - am 11.12.1946 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die „Nürnberger Prinzipien“. Damit wurden die nur wenige Wochen zuvor im Urteil des Internationalen Militärgerichtshofs Nürnberg erstmals angewandten Grundsätze von der internationalen Gemeinschaft als e...

Eine Gruppe brasilianischer Strafrechtlerinnen und Strafrechtler besuchte am 15.11.2016 den Fachbereich Rechtswissenschaft der FAU. Thema des Tages war die Diskussion der Zusammenhänge von Völkerstrafrecht und Menschenrechten. Der Dekan der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Profess...