Seiteninterne Suche

Aktuelles

Was macht das Ethos der Juristinnen und Juristen aus? Welche Qualitäten muss ein demokratischer Rechtsstaat in ihnen suchen und fördern, der sich nicht damit begnügen will, bloße Technikerinnen und Techniker des Rechts in seinen Reihen zu haben? „Sie müssen erfüllt sein von den Idealen der Gerechtig...

Die Nürnberger Zeitung hat mit unserem Mitarbeiter Dr. Christian Rückert ein Interview zur Kriminalität im Darknet geführt. Thematisiert wurden vor allem strafrechtliche und strafprozessrechtliche Möglichkeiten zur Bekämpfung des Schwarzmarkthandels im Darknet. Das gesamte Interview finden Sie hier.

Im Verfahren gegen Bemba u.a. vor dem Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) erging am 22. März 2017 die Entscheidung über das Strafmaß. Verhandelt wurde gegen die fünf Angeklagten wegen Zeugenbeeinflussung.

Im Großen Plenarsaal des Bundesverwaltungsgerichts im Gebäude des ehemaligen Reichsgerichts in Leipzig fand am 16.03.2017 das 8. Rosenburgsymposium statt. Nach der Begrüßung der Gäste durch Professor Dr. Dr. h.c. Klaus Rennert, den Präsidenten des Bundesverwaltungsgerichts, sprach die Staatssekretär...

Abseits von staatlichem Einfluss und klassischem Bankensystem entwickeln sich virtuelle Kryptowährungssysteme in „peer-to-peer“-Netzwerken im Internet. Diese innovativen Konzepte ziehen in zunehmendem Maße auch kriminelle Akteure an. Doch wie kann und sollte der Staat Währungssysteme regulieren, die...

Nuremberg Moot Court

Nuremberg Moot Court

Der Nürnberger Prozess

Was wir aus den Nürnberger Prozessen lernen können

Link zum Lehrstuhl

Bild